Wasserreinigung – Vom Flusswasser zur spritzigen Limo

Die Saale zählte einst zu den schmutzigsten Gewässern Deutschlands. Freiwillig würde daher wohl niemand das Flusswasser trinken wollen, doch wir überzeugen dich vom Gegenteil. Mithilfe einer kleinen Filtrationsanlage werden wir dir zeigen, wie man Saalewasser reinigen und aufbereiten kann. Dazu testen wir zunächst die Eigenschaften und Zusammensetzung des Wassers und machen deutlich, warum die nachhaltige Trinkwassernutzung für uns alle von großer Bedeutung ist.

Anschließend wird wir das gefilterte Wasser mit Kohlensäure und zusätzliche Aromen zugesetzt, so dass daraus eine erfrischende Limonade entsteht, die die ganz Mutigen unter euch vor Ort gleich probieren können. Verständlich aufbereitete Informationen zur Trinkwassergewinnung in Halle und Umgebung geben Aufschluss über nachhaltige Wassernutzung. Und in der Mitmach-Gastronomie kann der „Saale-Sprudel“ auch von Teilnehmern anderer Veranstaltungen auf dem Boot verkostet werden. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Bürger – insbesondere an Kinder, Jugendliche und Familien. Wir freuen uns auf einen geschmackvollen Workshop mit euch. Prost!

Leitung: Prof. Dr. Andreas Heilmann, Fraunhofer IMWS