Die Netzwerkpartnerschaft Make Sciene Halle wird verbindlich koordiniert durch:

Die Make Science Halle wird von dem gemeinnützigen Verein “science2public – Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation” betrieben und im Rahmen des Netzwerkes „Blaues Band der Wissenschaft“ von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Hochschule Anhalt, der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, der Hochschule Merseburg und weiteren Institutionen aktiv unterstützt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im aktuellen Wissenschaftsjahr „Bioökonomie“ gefördert. Zahlreiche weitere Partner und Organisationen unter – stützen die Initiative und engagieren sich mit Angeboten und Aktivitäten an Bord.


Weitere Partner, die sich in der Initiative engagieren:


Wollen Sie unserem Netzwerk beitreten und unsere Initiative unterstützen? Sprechen Sie uns an!

Ilka Bickmann
Ilka Bickmann

Leitung & Kommunikation
Vorstandsvorsitzende science2public e.V.