Allgemeine Informationen

Welche besonderen Regeln gelten in Zusammenhang mit COVID-19?

Auf Grund der aktuellen Infektionslage ist für jede Veranstaltung an Bord eine vorherige Anmeldung erwünscht. Um an Deck einen ausreichend großen Abstand zwischen den Gästen zu ermöglichen, ist die mögliche Teilnehmerzahl leider begrenzt.

Hier kommen Sie zum Anmeldeformular und unseren Veranstaltungen.
Hier finden Sie unsere aktuellen Hygieneregeln .

Kann ich das Schiff jeden Tag besuchen? Wie sind die Öffnungszeiten?

Die Make Science Halle öffnet immer Donnerstag von 16-19 Uhr ihre Bordtür und an jedem ersten Sonntag im Monat findet eine Expeditionsfahrt statt.

Alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Hinweis für Gruppen:
Für Schulklassen oder andere Gruppen können separat Termine vereinbart werden. Gerne können wir uns auch vorab an Bord der Make Science Halle treffen und Ihre Ideen und Wünsche individuell besprechen. Melden Sie sich dazu einfach unter: info@ms-halle.science

Sind die Veranstaltungen auf dem Schiff kostenfrei?

Dank der Finanzierung durch unsere Förderer können wir unsere Veranstaltungen kostenfrei für Sie anbieten. Über eine kleine Spende in unsere Bordkasse sind wir jedoch immer sehr dankbar, um zum Beispiel laufende Kosten für Verbrauchsmaterialien aus der Algen-Mitmach-Küche zu decken.

Gibt es für alle Altersgruppen Angebote an Bord?

An Bord der Make Science Halle gibt es ein breites Angebot, sodass für Gäste jeden Alters etwas dabei ist.

Die kleinen Gäste können das Leben im Wasser der Saale kennenlernen. Dazu gehen wir auf Kescherexkursion und untersuchen unsere Funde anschließend an Bord. Unsere größeren Gäste könne an der Bürgerforschungsstation die Wasserqualität der Saale untersuchen. In der Algen-Mitmach-Küche können alle Besucher*innen neue Rezepte ausprobieren oder in der alternativen Bastelecke mit tollen Materialien aus der Natur kleine Schätze kreieren. Technisch Interessierte können den 3D-Drucker und die CNC-Frähse näher kennenlernen.

Gibt es an Bord Gruppenangebote?

Ja. Unser Workshopangebot reicht von Algenkochworkshops, über Mikroskopierkurse bis hin zu 3D-Druck und CNC-Frähse. Es richtet sich an Gruppen und kann gern auch für Schulkassen gebucht werden. Darüberhinaus sind wir immer daran interessiert, neue Idee in Zusammearbeit mit Lehrer*innen zu verwirklichen. Mehr darüber können Sie hier lesen.

Flussfahrten und Veranstaltungen

Was findet während der offenen Bordtür statt?

Jeden Donnerstagsnachmittags um 16 Uhr stellen wir unser buntes Angebot und die verschiedenen Forschungsstationen vor.

In den warmen Monaten gehen wir mit den jüngeren Gästen auf Kescherexkursion am Saaleufer und bestimmen die spannenden Funde anschließend an Bord. An den Stationen der Wasserstraße kann mit chemischen Untersuchungen die Qualität der Saale untersucht werden. Es gibt mehrere Stationen rund um die Alge. Es gibt zum Beispiel Wissenshappen aus der Algenkombüse oder alternative Textilien in der Bastelecke zu erkunden.

Alle Offenen Bordtüren finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Sollte man donnerstags zur einer bestimmten Zeit da sein?

Wer mit zur Kescherexkursion möchte, sollte pünktlich gegen 16 Uhr auf der Make Science Halle sein. Die Kinder haben dann noch etwas Zeit, um uns und den neuen Ort kennenzulernen. Natürlich kann man auch später noch dazu kommen oder einfach die vielfältigen Angebote an Bord entdecken.

Was passiert bei den Expeditionsfahrten?

Wir bieten Ihnen bei unseren Fahrten immer wieder neue spannende Themen an, sodass das Programm bei jeder Fahrt variiert. Unser Plan für die nächste Expeditionsfahrt kann im Veranstaltungskalender nachgelesen werden.

Welches Ziel steuert die Make Science Halle bei den Flussexpeditionen an und was muss ich wissen, wenn ich mitfahren möchte?

Die Make Science Halle fährt verschiedene Ziele zwischen Merseburg und Bernburg an. Jede Fahrt hat daher ein anderes Ziel. Dementsprechend variiert auch die Fahrtzeit bei jeder Exkursion. Alle Informationen zur nächsten Fahrt finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Was passiert bei schlechtem Wetter, wird dann kurzfristig abgesagt?

Prinzipiell warten wir die Wettervorhersagen am Freitag ab und geben unseren Gästen dann kurzfristig Bescheid. Sollte eine Fahrt nicht stattfinden können, benachrichtigen wir Sie kurzfristig per Telefon. Daher ist es notwendig, dass Sie Ihre Telefonnummer bei der Anmeldung angeben.

Anmeldung

Muss man sich für die Veranstaltungen an Bord anmelden?

Auf Grund der aktuellen Pandemie-Situation ist eine Voranmeldung zu allen unseren Veranstaltungen notwendig.

Wenn Sie an Bord der Make Science Halle gehen, müssen Sie unser Kontaktformular ausgefüllt mitbringen.

Bitte beachten Sie das an Bord geltende Hygienekonzept.

Sonstiges

Kann ich mein Fahrrad mit auf das Schiff bringen?

Generell ist die Mitnahme eines Fahrrads an Bord möglich. Da der Platz dafür jedoch begrenzt ist, ist eine vorherige Absprache notwendig. Bitte kontaktieren sie uns vorab unter info@ms-halle.science.

Darf ich auf dem Schiff rauchen?

Auf dem Schiff gilt ein allgemeines Rauchverbot. Wir bitten dies zu beachten.

Darf ich mitgebrachte Speisen und Getränke auf dem Schiff verzehren?

Wir bieten bei den Fahrten kleine Wissenshappen aus der Algenkombüse an. Jedoch sind diese eher zum Probieren und weniger eine Rundumverpflegung. Wir empfehlen daher, dass Sie sich eine kleine Verpflegung mitbringen. Getränke bieten wir gerne für Sie an.

Sollte bei einer unserer Expeditionsfahrten am Zielort oder als Zwischenstopp ein Imbiss möglich sein, wird in der Veranstaltungsbeschreibung darauf hingewiesen. In unserem Veranstaltungskalender finden sie alle nötigen Informationen.

Gibt es Toiletten?

Ja, an Bord der Make Science Halle gibt es zwei getrennte Toilettenräume.

Kann ich meinen Hund mit auf das Schiff nehmen?

Aufgrund der räumlichen Kapazitären an Bord raten wir davon ab Ihren Vierbeiner mitzubringen. Falls Sie dazu weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne vorab.

Kann ich das Schiff mieten?

Die Make Science Halle ist für Bildungs- und Forschungsaktivitäten nutzbar. Melden Sie sich dazu gerne unter:

bickmann@science2public.com

Eine private Nutzung ist leider nicht möglich.

Ich würde den Verein gerne unterstützen. Wie kann ich Fördermitglied werden?

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse, Fördermitglied der Make Sciene Halle zu werden. Für weitere Informationen melden Sie sich gerne unter: info@ms-halle.science

Ist ein barrierefreier Zugang zum Schiff möglich?

Leider können wir aus baulichen Gründen aktuell keinen barrierefreien Zugang gewährleisten. Wir versuchen in Zukunft eine Lösung für diese Einschränkung zu finden. Kontaktieren Sie uns gerne vorab und wir geben unser Bestes, um eine gemeinsame Lösung zu finden.


Sollten Sie weitere Fragen haben, die noch nicht beantwortet werden konnten, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir werden Ihr Anliegen schnellst möglich bearbeiten.